Gedenkstätte Zwangsarbeit in Leipzig - Die Gedenkstätte

Neues aus der Margarete-Blank-Gedenkstätte

Die Margarete-Blank-Gedenkstätte in Panitzsch ist momentan wegen Instandsetzungsarbeiten geschlossen. Führungen können daher leider nicht angeboten werden.


Der Förderverein "Dr. Margarete Blank" e.V bittet um Spenden, um weiter dringende Renovierungsarbeiten an der Gedenkstätte durchführen zu können. Wer möchte Fördermitglied werden und ist bereit mit 50 Euro pro Jahr unsere Arbeit zu unterstützen? Wir brauchen schmale Tische, um unsere Dokumente und Bildmaterialien darzustellen.Wer hat Ideen, wer kann helfen? Wer möchte unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen?
Wir sind dankbar für jeden Betrag. Bitte überweisen Sie auf folgendes Konto:

Leipziger Volksbank eG
IBAN: DE73 8609 5604 0008 3987 80
BIC: GENO DEF1 LVB
Verwendungszweck: Spende für Blank-Haus

Wir wollen allen Helfern und Unterstützern herzlich danken und wir hoffen natürlich auch auf weitere Hilfe.
Herzlichen Dank an die Gemeindeverwaltung, die Mitarbeiter des Bauhofes und auch an unseren Bürgermeister, der immer ein offenes Ohr für unsere Probleme hat und uns zum Arbeitseinsatz mit Getränken versorgt hat.

Über die Öffnung des Blankhauses und unsere Aktivitäten werden wir weiter berichten.

Lage und Anfahrt

Die Dr.-Margarete-Blank-Gedenkstätte befindet sich am Ende der Dr.-Margarete-Blank-Straße in Borsdorf, Ortsteil Panitzsch.

nach oben totop