Gedenkstätte Zwangsarbeit in Leipzig - Spendenaufruf

Die Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig ist auf die ehrenamtliche und finanzielle Unterstützung vieler Einzelpersonen angewiesen.

Wenn Sie die Arbeit des gemeinnützigen Fördervereins "Dr. Margarete Blank" e.V.  und der Gedenkstätte für Zwangsarbeit unterstützen möchten, können Sie sich ehrenamtlich engagieren und Mitglied des Fördervereins werden. Die Satzung und Beitrittserklärung finden Sie hier: Satzung des Fördervereins "Dr. Margarete Blank" e.V.

Wenn Sie die Gedenkstätte und den Förderverein finanziell unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende auf das folgende Konto überweisen:

Förderverein "Dr. Margarete Blank" e.V.
Sparkasse Leipzig
DE82 8605 5592 1100 1609 96
WELADE8LXXX

Wir stellen Ihnen gern eine Spendenquittung aus. Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter_innen der Gedenkstätte.

nach oben totop